Impressionen

Spurensuche im Schnee

Der Kälte zum Trotz machten sich einige Schüler- und Schülerinnen des Ganztags gemeinsam mit Erzieherin Diana Rocks auf den Weg zum Bergwald um dort den Revierleiter Olaf Berthold zu treffen.  Die Wetterbedingungen waren alles andere als ideal. Der festgefrorene Schnee erlaubte wenig neue Spuren und der frisch fallende Pulverschnee verdeckte sie.

2019 01 25 HP GTS Foersteraktion 1

Revierleiter Olaf Berthold informiert

Weiterlesen ...

2019 01 17 GTS Albverein 1

Am 14.01.2019 fand im Ganztag wieder die allseits beliebte Aktion mit dem schwäbischen Albverein Villingendorf statt. Da das Wetter nicht mitspielte, fiel die geplante Schneeschuhwanderung leider sprichwörtlich ins Wasser. Dank dem Vereinsvorsitzenden Thomas Pfister fand aber ein ebenfalls sehr gelungenes Ersatzprogramm statt.

Weiterlesen ...

Am 03. Dezember war es wieder soweit. Birsen Su kam gemeinsam mit ihrer Mutter Frau Dönmez zu uns in den Ganztag der GWRS um den Kindern die türkische Küche näher zu bringen. Gekocht wurde Manti, also kleine mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen mit Soße.

2018 12 15 HP Aktion Türkisch Kochen 2018 Bild 1

Birsen Su in Aktion

Weiterlesen ...

Die erste Schulwoche im neuen Jahr überraschte die Kinder im Ganztag mit reichlich Schnee. Sowohl in der Mittagspause als auch nach der Lernzeit und in den Nachmittagsangeboten wurde dies natürlich von den Kindern genutzt um zu bauen und zu draußen zu spielen.

In der Winterküche mit Jessica Wolff gab es in dieser Woche passend zum kalten Winterwetter eine warme Kartoffelsuppe. Mit 13 fleißigen Köchinnen und Köchen war das Schälen und Schneiden der Kartoffeln kein Problem. Der Beweis, dass gesundes auch sehr lecker sein kann!

2019 01 16 KW2 Kinderküche

Letzten Donnerstag im Winterzauber konnten sich die Kinder kreativ ausleben. Unter der Leitung von Diana Rocks, wurden winterliche Landschaften auf Papier gezaubert. Mit Pinsel und Farbe bewaffnet entstanden wahre Kunstwerke. Als Erinnerung werden die Bilder im Ganztagesraum aufgehängt.

Blockflötenunterricht

In Kooperation mit der Musikschule Dunningen, bringt Sigmund Oehler jeden Montag für Anfänger der 1. Klasse und für die Fortgeschrittenen, der 2. und 3. Klasse das Flöte spielen bei. Das Spielen von Musikinstrumenten fördert das Lernvermögen und Lernverhalten eines Kindes und bietet eine Grundlage für das spätere Erlernen weiterer Instrumente. Deshalb ist der Flötenunterricht an unserer Schule auch jedes Jahr aufs Neue sehr beliebt.

Häkeln

Unter Anleitung von Frau Bühl wird jeden Montag fleißig gehäkelt. Zusammen haben die Ganztagschüler der Klasse 3-7 in den letzten Wochen erste Häkelversuche gemacht und einige haben sogar schon begonnen einen Topflappen zu häkeln. Mit einer Häkelnadel und verschiedenfarbiger Wolle entstehen von den Mädels und Jungs wahre Unikate. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, alle sind hier willkommen. Ein Beweis, dass Handarbeiten wieder voll im Trend ist!

Naturwerkstatt

2018 11 22 HP Externe Bereicherung Hube

Jeden Mittwoch von 15.30 – 17.00 Uhr treffen sich einige Ganztagsschüler von der 3. -7. Klasse im Werkraum. Unter der Leitung von Ralf Hube und den zwei Sozialschüler Marcel Langer und David Hörr wurde in den letzten Wochen ein Nistkasten gebaut um unseren heimischen Vögel Schutz zu bieten. Auch haben die Schüler etwas über Vögel und ihre Feinde erfahren. Ein tolles Angebot welches den Kindern die Natur wieder ein Stück näherbringen soll.