Klasse 10b

2018 12 07 GuS 10er 1er 10 fur 1

Das Netzwerk Schule-Wirtschaft Region Rottweil bietet Schülern und Auszubildenden mit der Veranstaltungsreihe „Denkanstöße“ die Möglichkeit, abseits des Schulalltags Neues zu erleben, was für den weiteren beruflichen Werdegang hilfreich sein kann. „Cool bleiben in Stresssituationen“ war das Motto für den Auftakttermin in der Feuerwache Rottweil. Evelyn Eichinger und Bernd Müller eröffneten knapp 25 Jugendlichen über zahlreiche praktische Übungen Möglichkeiten zur Eigenerfahrung. Vornehmlich ging es um die Erkenntnis, was es bedeutet, in Gefahrensituationen die Ruhe zu bewahren, wie der Austausch untereinander trotz eines schwierigen Umfeldes funktioniert und welche Bedeutung dabei Vertrauen hat.

2018 11 29 HP Feuerwehr

von li.: nach re.: Samira, Sascha, Wahid und Marcel aus Klassenstufe 10

Weiterlesen ...

35 Pakete auf die Reise geschickt

„Was für die allermeisten Kinder bei uns selbstverständlich ist, ist für viele Kinder in vielen Ländern ein seltenes Glück: dass sie zu Weihnachten ein Geschenk bekommen. Mag dieses Geschenk auch klein sein, ist es für viele Kinder ein großes Zeichen der Hoffnung, der Solidarität und Nächstenliebe – und dieses Zeichen strahlt nicht nur an Weihnachten, sondern über das ganze Jahr hinweg“ (Hannelore Kraft, Politikerin).

2018 11 15 WiS Abschluss Collage 1

Packstraßen füllen die Schuhkartons

Seit Anfang Oktober ist die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ (WiS) in vollem Gange. Menschen im gesamten deutschsprachigen Raum packen für bedürftige Kinder, um ihnen zu zeigen, dass sie geliebt und nicht vergessen sind. So auch die Schülerinnen und Schüler aus Klassenstufe 10 der GWRS Villingendorf. Zum fünften Mal schlossen sich die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Elke Machura und Torsten Zühlsdorff zum Projektteam WiS zusammen. Über verschiedene Aktionen sammelten die Akteure Spenden, um davon nach bestimmten Vorgaben einkaufen und packen zu können.

2018 11 15 WiS Abschluss Collage 2

Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Spender

Weiterlesen ...

Weihnachten im Schuhkarton: Kindern in Not Gutes tun

„Weihnachten im Schuhkarton“ (WiS) ist eine Geschenkaktion für bedürftige Kinder. Jedes Jahr packen Menschen im deutschsprachigen Raum hunderttausende Schuhkartons, um sie Not leidenden Kindern zwischen zwei und vierzehn Jahren zu schenken. WiS ist Teil der internationalen Aktion „Operation Christmas Child“, durch die seit 1993 weit über 157 Millionen Kinder in mehr als 150 Ländern ihr oftmals erstes Weihnachtsgeschenk erhalten haben.

2018 09 27 HP Bild 2 Foto Vogt

KInder glücklich zu machen, das ist das Ziel (Bild: Vogt)

Bei uns in Deutschland wird WiS durch das Hilfswerk Geschenke der Hoffnung getragen. Aufgrund der geografischen Nähe werden Päckchen aus unserem Raum vor allem an Kinder in Osteuropa verteilt, die unter schlimmen Bedingungen leben müssen und buchstäblich nichts Eigenes besitzen. Deshalb besteht der Inhalt solcher Kartons vor allem aus Hygieneartikeln, Schreibwaren, Kleidung, Gebrauchsgegenständen, Spielzeug und Schokolade. Sachen also, die dringend gebraucht werden oder den Kindern eine echte Freude bereiten.

Mitmachen kann jeder: man nehme einen Schuhkarton, beklebe diesen mit Geschenkpapier, kaufe nach bestimmten Vorgaben neue Waren ein, packe diese in den Karton und besuche eine der offiziellen Sammelstellen, damit das Päckchen auf die Reise gehen kann. Empfohlen werden zusätzlich 8,-- € Transportspende.

2018 09 27 HP Projektteam WiS 2018 I

Das Projektteam der 10er ist bereit

Weiterlesen ...